Freie Gärten

Kleingartenverein

"Nord" e.V. Dresden

Im Stadtverband

"Dresdner Gartenfreunde" e.V.

Freie Gärten

Kalender
Uhrzeit

Kleingartenverein "Nord" e.V.

Arno-Holz-Allee 1

01099Dresden

In unserer Gartensparte sind zur Zeit keine freien Gärten.

Der Verein führt eine Warteliste.

Interessenten für einen Kleingarten können sich über einen Aufnahmeantrag vormerken lassen.

Wie bekomme ich einen Kleingarten?

Die Entscheidung für einen Kleingarten sollte erst nach gründlicher Überlegung getroffen werden.

Denn nicht das Sonnen, Grillen oder Feiern steht im Vordergrund,

sondern zuerst die Bewirtschaftung gemäss den gesetzlichen Rahmenbedingungen. Die Bedingungen zur Bewirtschaftung eines Kleingartens regeln das Bundeskleingartengesetz und die Rahmenkleingartenordnung des Landes Sachsen, die uns bei deren Einhaltung die Gemeinnützigkeit und damit auch den Bestand der Kleingartenanlage garantieren.

Folgende Fragen sollte man sich im Vorfeld stellen, bevor die

Verantwortung für eine “Scholle” übernommen wird:

- Habe ich Zeit für die Gartenarbeit?

> Ein Kleingarten bedeutet ziemlich viel Arbeit.

> Ein Kleingarten bedeutet ziemlich viel Arbeit.

> Ein Kleingarten bedeutet ............ na Sie wissen schon.

> Der Besuch des Gartens nur an den Wochenenden

um dann mit der Pflege der Parzelle jedesmal von

vorn zu beginnen, wird irgendwann zur Last und die

Freude am Gärtnern schwindet.

> Selbst angebautes Gemüse benötigt regelmäßige

Pflege um auch in dessen Genuss zu kommen.

> Denn nichts ist leckerer als Obst und Gemüse,

welches ökologisch erzeugt und frisch geerntet,

verzehrt oder für den Winter konserviert

werden kann.

- Bin ich bereit, mich in die Gemeinschaft des Vereines

einzubringen und eventuell sogar eine ehrenamtliche

Funktion zu übernehmen ?

- Kann ich mir den Garten und seine laufenden Kosten

leisten?

Bleibt es bei der Entscheidung "pro" Kleingarten, dann ist als erstes eine schriftliche Bewerbung an den Verein notwendig.

Diesen senden Sie bitte an die rechts stehende Kontaktadresse.

Auch wenn wir in der Regel keine freien Gärten haben, können Sie aber dennoch einen Aufnahmeantrag stellen.

Bei einem frei werdenden Garten werden Sie dann benachrichtigt.

Für den Garten / die Parzelle wird in der Folge ein Unterpachtvertrag mit Ihnen geschlossen.

Allerdings können nur Vereinsmitglieder einen solchen Pachtvertrag abschliessen.

Das bedeutet, Sie werden Mitglied im

Kleingartenverein “Nord” e.V..

 

Dokumente:

Aufnahmeantrag

 

Aufnahmeantrag zum Versenden als Mail

 

Rahmenkleingartenordnung

 

 

 

Freie Gärten

Kontaktadresse :

 

Dietmar Leubner

Jägerstr. 32

01099 Dresden

 

mail@kgvnord-dd.de

kgvnord-dd.de © 2011 - 2015 Impressum